Literarisches Colloquium Berlin Berlin-Wannsee

In der 127 Jahre alten Villa am Wannsee die elf Gästezimmer und der Veranstaltungssaal energetisch saniert, neu gestaltet und modern ausgestattet, um Stipendiaten, namhaften Literaten und Autoren bestmöglichen Arbeits- und Wohnkomfort auf modernem Hotelstandard zu bieten. Der umgestaltete Veranstaltungssaal bietet einen angemessenen Rahmen für das vielfältige und lebhafte Veranstaltungsprogramm des Literarischen Colloquiums. (lcb.de).

Mit Mitteln des Konjunkturpakts II der Bundesregierung konnten gleichzeitig auch entscheidende energetische Verbesserungen am Gebäude durchgeführt werden.

 

 

Planung, Ausschreibung und Bauleitung: adb

 

Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt